Wegweiser

Mitten im Wolfsgebiet der Oberlausitz finden Sie eine Vielzahl von interessanten Sehenswürdigkeiten. Bei uns erhalten Sie Broschüren über die Gegend und können sich Ihre individuelle Ausflugsroute selbst zusammenstellen.

Egal ob der Findlingspark Nochten, der Fürst-Pückler-Park in Bad Muskau oder die Altstadt in Görlitz bei uns gibt es einiges zu Erkunden. Für einen Spaziergang durch das Rietschener Teichgebiet empfiehlt sich der Rundwanderweg am Oberteich mit einem Beobachtungsturm. Interessierte Besucher werden zu einer Naturführung eingeladen.

Mit etwas Glück kann man Seeadler, Kraniche, Graureiher, Fischotter, Kormorane, und Weißstörche beobachten. Oder man entdeckt den frischen Abdruck einer Wolfsfährte im Heidesand.

Das Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz hat seinen Sitz in der Erlichthofsiedlung. Sehenswert ist auch die Ausstellung über die "Lausitzer Wölfe" in der Wolfsscheune.